James Mironchik

James kam vor über 9 Jahren von New York nach Hamburg.
Er arbeitete unter anderem als Arrangeur, Komponist, Dirigent und Keyboardprogrammierer für Touren durch die USA, am Broadway und für das Fernsehen. In seinem Focus stand jedoch immer die Arbeit als musikalischer Leiter.

In Hamburg angekommen, gelang ihm auf Anhieb der Sprung in die hiesige Theaterszene. Unter anderem wirkte er für «Sister Act», «Rocky», «Wunder von Bern» und «Ich war noch niemals in New York», als Probenpianist und Sub-Musiker mit.
2018 übernahm James die musikalische Leitung des English Theatre für die Musicalproduktion «I Love You, You’re Perfect, Now Change».
James unterrichtet in verschiedenen Performing Arts und Musikschulen, er schreibt Orchestierungen und Chorarrangements.
Als Pianist trat er, dank seiner großen musikalischen Bandbreite, an der Seite von Künstlern verschiedenster Stilrichtungen in Erscheinung. Er begleitete sie im Rahmen von Soloprogrammen und großen Konzerten in Sälen wie dem Engelsaal oder der Barclaycard Arena.