1. Sopran

Claudia Hechel-Ude (1 v.l.)

Sie ist die Gründerin der Southern Girls. Nachdem sie sich durch alle Genre von Gospel, Pop, Oper, Operette, Celtic Folk in verschiedenen Ensembles gesungen hat, kann sie nun endlich alle Erfahrungen und Wünsche in diesem Gesangsensemble bündeln und verwirklichen. Wenn sie sich bei den Mädels Gehör verschaffen will, stimmt sie einfach das hohe «A‘‘ an. Sie ist zwar nicht die Königin der Nacht, dafür die Frau für die Zahlen und Finanzen.

Marinela Hartmann (2 v.l.)

Singen und Musikhören macht sie glücklich… Südländische Wurzeln, Temperament und gutes musikalisches Gehör – das ist Marinela. Stets erfreut, alte Musikrichtungen neu zu entdecken, hat sie ihre Vorliebe zum Singen wieder gefunden. Durch Claudia kam sie zum Swing. Hier macht sie auch mit schickem Style eine gute Figur. Bei den Southern Girls singt Marinela Sopran.

  1. Mezzo

Gesine Krüger (1 v.l.)

Aufgewachsen in einer musikalischen Familie, hat Gesine ihre Liebe zur Musik kurzerhand zu ihrem Beruf gemacht. Gesine sang in verschiedenen Chören von Klassik über Gospel bis Pop, bis sie den Spaß am Swing für sich entdeckte. Auf kleinen und großen Bühnen fühlt sie sich wohl. Bei den Southern Girls singt sie Mezzosopran. Gesine ist professionelles Arbeiten gewohnt und bringt ihre Bühnenerfahrung und ihr Know-How mit ein, das sie u.a. als Chorleiterin des Blue Voice- Kindershowchores mit Künstlern, Konzertveranstaltern, Agenturen und Medien gesammelt hat.

Ulrike Peschau (2 v.l.)

Musik macht für Ulrike das Leben reicher, ohne sie kann sie nicht sein. Dabei mag sie gerne mit anderen musizieren oder singen, ob im Orchester oder Chor. Nach einer Gesangsausbildung swingt sie bei den Southern girls im Mezzosopran. Ulrike bringt ihre Kreativität ein, wenn Stücke mit einem neuen Text unterlegt werden. Ihre Frohnatur steckt an, so moderiert sie bei Auftritten gekonnt mit Witz und Charme.

3. Alt

Anke Enste (1 v.l.)

Von Kindesbeinen an, am liebsten den ganzen Tag singen und pfeifen wo sie geht und steht, das macht einen großen Teil von Anke aus. Zum Beruf hat Sie den Gesang zwar nicht gemacht, doch hat Anke Ihr Hobby mit Nachdruck betrieben. Durch professionellen Gesangsunterricht im klassischen- sowie im Popbereich ist Ihre Stimme gereift. Sie hat langjährige Erfahrung im Chor- und Sologesang gesammelt und sich mit den Southern-Girls den großen Wunsch erfüllt in einem kleinen Ensemble zu singen. Hier singt sie im Mezzosopran und im Alt. In der Gruppe sorgt Sie für das Bühnenoutfit der Girls.

Inez Kassel (2 v.l.)

Seit der Kindheit singt Inez in verschiedenen Chören und kleinen Ensembles sowie als Frontfrau einer Jazzband. Dank ihrer Musicalausbildung und Tanzerfahrung hat sie die Ideen, die die Mädels in Bewegung zu bringen und ins rechte Licht rücken. Sie singt gern die tiefen Tönen.